Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG folgen

Dokumente

Infografik zum Bericht „The State of Hearing“

Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass 466 Millionen Menschen auf der ganzen Welt unter Hörverlust unterschiedlicher Ausprägung leiden. Cochlear befragte Menschen in Deutschland, Großbritannien, Italien, Schweden und den Niederlanden vor dem Welttag des Hörens 2018 zu Einstellung und Verhalten in Bezug auf das Hören.

Bericht „The State of Hearing“

Bericht „The State of Hearing“

Dokumente   •   05.03.2018 08:35 CET

Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass 466 Millionen Menschen auf der ganzen Welt unter Hörverlust unterschiedlicher Ausprägung leiden. Cochlear befragte Menschen in Deutschland, Großbritannien, Italien, Schweden und den Niederlanden vor dem Welttag des Hörens 2018 zu Einstellung und Verhalten in Bezug auf das Hören.

Hörgenuss mit dem Cochlear™ Nucleus® Kanso® Soundprozessor

Der Cochlear™ Nucleus® Kanso® Soundprozessor hat zwei Mikrofone, bietet einfache Lösungen für kabellose Verbindungen und ist der kleinste und leichteste frei vom Ohr getragene CI-Soundprozessor.

Veranstaltungsplakat musIC 3.0

Veranstaltungsplakat musIC 3.0

Dokumente   •   13.11.2017 17:49 CET

Cochlear™ Baha® 5 System Broschüre

Cochlear™ Baha® 5 System Broschüre

Dokumente   •   04.07.2017 16:44 CEST

Das Cochlear™ Baha® System ermöglicht Hören auf natürlichem Weg über Knochenleitung. Es kann sofort einen positiven Einfluss auf Ihr Hören und Ihre Kommunikation haben. Wenn Sie an Schallleitungsschwerhörigkeit, kombinierter Schwerhörigkeit oder einseitiger Taubheit (SSD) leiden, kann das Baha System für Sie eine gute Lösung sein.

Cochlear™ Unternehmensbroschüre

Cochlear™ Unternehmensbroschüre

Dokumente   •   04.07.2017 16:29 CEST

Wir möchten alle Menschen erreichen, die von einem Hörverlust betroffen sind. Deshalb stellen wir Kliniken, Ärzten, Audiologen und Selbsthilfegruppen hilfreiche Informationen zu implantierbaren Hörlösungen zur Verfügung. Unser Angebot im Internet ermöglichen Betroffenen, sich zu informieren, und unterstützen Fachleute bei der objektiven Auswahl der richtigen Lösung für jeden Patienten.

Leben mit dem Cochlea-Implantat - Erfahrungsberichte

Vom Vorschulkind bis zur Seniorin sind alle Generationen vertreten. Sehr offen wird über den eigenen Weg zum besseren Hören erzählt. Es geht nicht allein um leichteres Kommunizieren, sondern auch um Weichenstellungen für die eigene Biografie, zum Beispiel die Chance, eine Allgemeinschule besuchen zu können, erfolgreich ein Studium zu absolvieren oder den Beruf weiter auszuüben.