Direkt zum Inhalt springen
Der neue Cochlear™ Baha® 6 Max Soundprozessor
Der neue Cochlear™ Baha® 6 Max Soundprozessor

Pressemitteilung -

Cochlear™ Baha® 6 Max sorgt für ein Mehr an Hörleistung – und das sehr diskret

Einen neuen Maßstab bei Knochenleitungshörsystemen präsentiert Cochlear, Weltmarktführer für Hörimplantate: Der Soundprozessor Cochlear Baha® 6 Max verbindet ein Mehr an Leistung mit dem gleichen kleinen Formfaktor1 anderer Premium-Knochenleitungshörsysteme. Die Nutzerinnen und Nutzer müssen somit nicht mehr zwischen diskreter Bauform oder größerer Leistung wählen. Sie profitieren in jedem Fall von einem breiten und dynamischen Klangspektrum sowie von besserem Sprachverstehen in anspruchsvollen Hörsituationen2. Zudem bietet Cochlear Baha 6 Max wegweisende smarte Vernetzung und zahlreiche weitere Vorteile. Knochenleitungshörsysteme helfen Menschen, deren Hörvermögen aufgrund einer gestörten Schallweiterleitung oder einer kombinierten Schwerhörigkeit gemindert ist oder die einseitig ertaubt sind. Diese Lösungen übertragen den Schall über den menschlichen Knochen bis in das Innenohr. Der Cochlear Baha 6 Max steht ab Mitte Mai auf dem deutschen Markt zur Verfügung.

„Unser Portfolio an Baha Soundprozessoren ist für Kinder und Erwachsene mit einem Schallleitungshörverlust oder einem sensorineuralen Hörverlust bis zu einer Höhe von 65 dB geeignet“, erläutert Frank Wagner, Regional Director der Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG. „Viele dieser Menschen können keine Hörgeräte tragen. Grund dafür sind etwa eine chronische Mittelohrentzündung, fehlende Gehörgänge oder eine Unverträglichkeit gegenüber Ohrpassstücken. Eine Versorgung mit einem Baha System kann für sie die Lösung sein. Das System lässt sich auch mit einem Softband oder mit dem Cochlear Baha SoundArc® erleben, bevor man sich für eine Implantation entscheidet. Mit dem Cochlear Baha 6 Max etablieren wir nun einen neuen Standard, der diskrete Ästhetik mit noch mehr Leistung als zuvor vereint.“

Der neueste Baha Soundprozessor ist so klein1 wie der Baha 5 Soundprozessor, er hat jedoch einen Anpassbereich von bis zu 55 dB. Das System eröffnet ein breites, dynamisches Klangspektrum. Es verhilft nachweislich zu besserem Verstehen in lauten Umgebungen2. Der größere Dynamikbereich sichert zusätzliche Kapazitäten für den Fall, dass der Hörverlust im Laufe der Zeit zunimmt. Zugleich besticht das neue System durch seine besondere Diskretion3, die nicht zuletzt dank kürzerer Schnappkupplung sowie durch ein flaches Gehäuseprofil erreicht wird. Darüber hinaus bietet der Cochlear Baha 6 Max mehr Konnektivität – inklusive direktem iOS- und Android-Streaming sowie vielfältiger Steuerungsoptionen über die Cochlear Baha Smart App*. Der Soundprozessor ist staubgeschützt und wasserdicht nach IP68**. Er hat eine längere Batterielaufzeit4 und ist bereits für den neuen Bluetooth-Standard LE Audio gerüstet***.

„Mit dem Hochleistungs-Premium-Soundprozessor Cochlear Baha 6 Max verschieben wir einmal mehr die Maßstäbe für Knochenleitungshörsysteme“, so abschließend Frank Wagner. „Diese wegweisende Lösung kann vielen Menschen, die mit einer Schallleitungs- oder einer kombinierten Schwerhörigkeit leben, ein klares Plus beim Hören und Verstehen ermöglichen und zugleich vielfachen Wünschen nach einer ästhetisch ansprechenden Lösung sowie nach smarter Konnektivität genügen. Letzten Endes geht es um mehr Lebensqualität und mehr gesellschaftliche Teilhabe für die genannte Gruppe von Patienten bzw. Kunden.“

Themen

Tags


Literaturverweise

1 - Land J. Comparison tech data Baha 6 Max, legacy and competition. Cochlear Bone Anchored Solutions AB, Sweden. 2020; D1762475.

2 - Gawliczek T, Wimmer W, Caversaccio M, Kompis M. Influence of maximum power output on speech understanding with bone anchored hearing systems. Acta Otolaryngol. 2020;140(3):225-229.

3 - Flynn, MC. Smart and Small – innovative technologies behind the Cochlear Baha 5 Sound Processor. Cochlear Bone Anchored Solutions AB. 2015; 629761.

4 - Davidsson B. Technical Report: Battery autonomy in Baha 6 Max vs Baha 5. Cochlear Bone Anchored Solutions AB, Sweden. 2020; D1770958.

Fußnoten

* Der Cochlear Baha 6 Max Soundprozessor ist mit Apple- und Android-Geräten kompatibel. Die Cochlear Baha Smart App steht im App Store und bei Google Play zur Verfügung. Informationen zur Kompatibilität finden Sie auf www.cochlear.com/compatibility

** Der Cochlear Baha 6 Max Soundprozessor (ohne Batteriefach) ist staub- und wasserdicht gemäß Schutzklasse IP68 der internationalen Norm IEC 60529. Weitere Informationen hierzu finden Sie im entsprechenden Benutzerhandbuch. Getestet von den RISE Research Institutes of Sweden AB.

*** Der Cochlear Baha 6 Max Soundprozessor ist mit Bluetooth LE Audio kompatibel. Weitere Informationen zu Bluetooth LE Audio finden Sie unter www.bluetooth.com.

Apple, das Apple-Logo, FaceTime, Made for iPad-Logo, Made for iPhone-Logo, Made for iPod-Logo, iPhone, iPad Pro, iPad Air, iPad mini, iPad und iPod touch sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Länder. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc., die in den USA und anderen Ländern registriert ist.

Android ist eine Marke von Google LLC. Der Android-Roboter wird aus von Google erstellten und freigegebenen Arbeiten reproduziert oder modifiziert und gemäß den in der Creative Commons 3.0 Attribution License beschriebenen Bedingungen verwendet.

Die Bluetooth®-Wortmarke und -Logos sind eingetragene Marken von Bluetooth SIG, Inc., und jede Verwendung dieser Marken durch Cochlear Limited erfolgt unter Lizenz.

ACE, Advance Off-Stylet, AOS, AutoNRT, Autosensitivity, Beam, Bring Back the Beat, Button, Carina, Cochlear, 科利耳, コクレア, 코클리어, Cochlear SoftWear, Codacs, Contour, コントゥア, Contour Advance, Custom Sound, ESPrit, Freedom, Hear now. And always, Hugfit, Hybrid, Invisible Hearing, Kanso, MET, MicroDrive, MP3000, myCochlear, mySmartSound, NRT, Nucleus, Outcome Focused Fitting, Off-Stylet, Profile, Slimline, SmartSound, Softip, SPrint, True Wireless, das elliptische Logo und Whisper sind Marken beziehungsweise eingetragene Marken von Cochlear Limited. Ardium, Baha, Baha SoftWear, BCDrive, DermaLock, EveryWear, SoundArc, Vistafix, und WindShield sind Marken beziehungsweise eingetragene Marken von Cochlear Bone Anchored Solutions AB.

Redaktioneller Hinweis:

Cochlear ist der globale Marktführer auf dem Gebiet innovativer implantierbarer Hörlösungen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 4.000 Mitarbeiter und investiert jährlich über 180 Millionen AUS$ in Forschung und Entwicklung. Die Produkte umfassen Cochlea-Implantate, Knochenleitungsimplantate und akustische Implantate, mit denen HNO-Spezialisten mittelgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust behandeln können. Seit 1981 hat Cochlear mit mehr als 600.000 Implantatlösungen Menschen jeden Alters in über 180 Ländern zum Hören verholfen. www.cochlear.de 

Knochenleitungshörsysteme helfen Menschen, deren Hörvermögen aufgrund einer gestörten Schallweiterleitung oder einer kombinierten Schwerhörigkeit gemindert ist oder die einseitig ertaubt sind. Diese Lösungen übertragen den Schall über den menschlichen Knochen bis in das Innenohr.

Pressekontakt

Jenny Adebahr

Jenny Adebahr

Pressekontakt Marketing-Direktorin Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG +49 (0) 511 542 77 70
Martin Schaarschmidt

Martin Schaarschmidt

Pressekontakt Ansprechpartner Presse PR-Büro Martin Schaarschmidt +49 (0)30 65 01 77 60

Zugehöriger Content

Hear now. And always

Cochlear ist der globale Marktführer auf dem Gebiet innovativer implantierbarer Hörlösungen und bietet Cochlea-Implantate, Knochenleitungsimplantate und akustische Implantate an. 1981 nahm Cochlear als Teil der Nucleus Gruppe den Betrieb auf und ist seit 1995 an der australischen Wertpapierbörse (ASX) notiert. Heute gehört Cochlear mit einem weltweiten Umsatz von über 1 Milliarde AUS$ zu den Top 50 der ASX gelisteten Unternehmen.

Cochlear arbeitet daran, Cochlea-Implantate zum Behandlungsstandard für Menschen mit mittelgradigem bis an Taubheit grenzenden Hörverlust zu machen. Weiterhin bietet Cochlear Knochenleitungsimplantate für Menschen mit Schalleitungshörschwierigkeit, gemischtem Hörverlust und einseitiger Taubheit an. Mit mehr als 600.000 Implantatlösungen hat Cochlear Menschen jeden Alters zum Hören verholfen. Ganz gleich ob diese Hörlösungen heute oder vor vielen Jahren implantiert wurden – Cochlear arbeitet ständig an den modernsten Technologien und Innovationen für alle Träger seiner Produkte. Cochlear investiert jährlich über 180 Millionen AUS$ in Forschung und Entwicklung und nimmt zurzeit an über 100 gemeinschaftlichen Forschungsprojekten auf der ganzen Welt teil.

Der weltweite Hauptsitz von Cochlear befindet sich auf dem Campus der Macquarie University in Sydney, Australien. Die regionalen Hauptsitze befinden sich im Raum Asien-Pazifik, in Europa und in Amerika. Cochlear ist international stark vertreten und verkauft seine Produkte in über 180 Ländern. Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 4.000 Mitarbeiter.

Cochlears Versprechen lautet „Hear now. And always“ – wir wollen Versorgten lebenslang das bestmögliche Hören und den besten Service ermöglichen.

www.cochlear.de

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG
Karl-Wiechert-Allee 76 A
D-30625 Hannover
Deutschland