Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG folgen

10.000. Mitglied für Cochlear Familie in Deutschland: Deutsche Cochlear Family begrüßt Daniel Bruderek (32) aus Krefeld

Pressemitteilung   •   Okt 13, 2017 14:28 CEST

10.000. Mitglied der Cochlear Family in Deutschland – Daniel Bruderek (32) aus Krefeld (Mitte) wurde von Lena Jacob (li.) und Daniela Mayer (re.) von Cochlear begrüßt (Foto: Cochlear Ltd.)

Seit ihrem Start 2009 hat sich die Cochlear Family zu einer großen, sehr lebendigen Community entwickelt, die stetig wächst und von Cochlear vielfältig mit attraktiven Angeboten unterstützt wird.
„Die Mitglieder unserer Family sind immer auf dem neuesten Stand“, so Daniela Mayer, Cochlear Family Program Manager Germany. „Über unseren Newsletter, das Kundenmagazin ‚echo‘, die Website oder die Cochlear FamilyApp erhalten sie zum Beispiel Empfehlungen und Ratschläge von Experten und anderen CI-Trägern, Informationen über Produkt-Upgrades und Neuerscheinungen, Tipps zum neuesten Zubehör, Infos und Unterhaltung speziell für Kinder und Jugendliche sowie Kontakte zu Selbsthilfeorganisationen. Auch über wichtige Termine und Veranstaltungen informieren wir. Den Mitgliedern stehen Trainings auf Video sowie ein umfangreiches Archiv zur Verfügung. Tolle Gewinnspiele, Wettbewerbe und kleine Aufmerksamkeiten runden das Angebot ab.“


Daniel Bruderek: Versorgung mit dem CI hat meine Lebensqualität enorm erhöht
Mit Daniel Bruderek konnte die Cochlear Family jetzt ihr 10.000. Mitglied begrüßen. Dem Krefelder, der Ende 2016 mit einem Nucleus Cochlea-Implantat versorgt worden war, hat das CI nach eigener Aussage zu „einem neuen Leben“ verholfen. Dank der CI-Versorgung verstehe er heute viel mehr und viel besser, seine Lebensqualität habe sich enorm erhöht. Der 32-jährige, der in der Landwirtschaft arbeitet, ist in seiner Freizeit sportlich aktiv; er fährt gerne Fahrrad und verbringt viel Zeit mit seiner Familie. Der Cochlear Family ist er beigetreten, um „mehr Informationen zu erhalten und andere Leute kennenzulernen“.
Die Organisatoren der Family ließen es sich nicht nehmen, ihr 10.000. Mitglied persönlich zu begrüßen. Auf Einladung von Cochlear verbrachte Daniel Brubek nebst Begleitung ein Erlebnis-Wochenende in Hannover – inklusive eines Besuchs der Feuerwerksweltmeisterschaften und Führung durch den deutschen Firmensitz des weltweiten Marktführers für Hörimplantate.


„Die Cochlear Family ist eine große Gemeinschaft für alle Menschen, die mit Hörimplantaten von Cochlear hören“, so Udo Müller, Manager Kundenservice. „Hier begleiten wir die Patienten auf ihrer Reise in die Welt des Hörens. Wie in einer großen Familie wollen wir ein Leben lang für sie da sein.“


Die Mitgliedschaft in der Cochlear Family ist kostenlos, ohne Verpflichtungen und jederzeit widerrufbar.

Die Firma Cochlear ist der weltweite Marktführer für die Entwicklung und Herstellung von Cochlea-Implantaten (CI). Die bahnbrechende Technologie dieser CI-Systeme ermöglicht es Kindern und Erwachsenen mit hochgradigem Hörverlust bis völliger Taubheit wieder zu hören. Darüber hinaus entwickelt und vermarktet das Unternehmen weitere implantierbare Hörlösungen für verschiedene Arten des Hörverlustes. 

Seit über 30 Jahren führt Cochlear die Forschungsarbeit des australischen Medizin-Professors Graeme Clark, dem Erfinder des mehrkanaligen Cochlea-Implantats, fort und vermarktet CI-Systeme in mehr als 100 Ländern. Die Hörlösungen von Cochlear haben bis heute über 450.000 Menschen wieder näher an ihre Familien und Freunde herangeführt. Dabei garantiert Cochlear allen Nutzern seiner Produkte eine lebenslange Partnerschaft mit Aktualisierungen und Weiterentwicklungen der Technologien. 

Die branchenweit größten Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie kontinuierliche Zusammenarbeit mit international führenden Forschern und Experten sichern Cochlear seine Spitzenposition in der Wissenschaft des Hörens. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit über 2.700 Mitarbeiter. Sitz der deutschen Niederlassung von Cochlear ist Hannover. Weitere Informationen unter www.cochlear.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy